Bio-Lebensmittel sind eine feine Sache und stehen aktuell hoch im Kurs. Noch besser ist der Eigenanbau. Das Cronenberger Ehepaar Armbruster geht noch ein paar Schritte weiter – alles für den guten Geschmack.  Netto, Rewe, Lidl, Edeka und Co. sind Schmelztiegel der globalen Lebensmittelindustrie. Hinter jedem essbaren Naturerzeugnis tun sich gefühlt […]

Marc Freudenhammer

Knackig, cremig, knusprig

Das 79° gehört zu den Neuzugängen im Viertel und gehört doch zu den besten Adressen für Feinschmecker. Quasi im Alleingang zaubert Chefkoch Philipp Grimm hier auf kleinstem Raum kulinarische Raffinessen. Der erste Teller, den Philipp Grimm serviert, ist ein kunstvolles Arrangement aus Rinder­tartar mit Frankfurter Kräutern, Pilzen, Radieschen, Pumpernickelerde mit […]

Achim Brand ist ein alter Hase im Wuppertaler Luisenviertel. Als Inhaber des Café du Congo und langjähriges Mitglied der IG Luisenstraße gehört er quasi zum Inventar. Das jährlich stattfindende Luisenfest ist für ihn trotzdem immer ein Highlight. Ein Rückblick. 2010: Regen und Hagel, 10 Grad; 2011: Sonne und Schauer, 17 […]

Marc Freudenhammer

Bitte mit Filter

Die sogenannte Dritte Welle bezeichnet die Bestrebungen, des Deutschen liebstes Heiß­getränk in die Sphären von Wein und Whiskey zu erheben. Ganz nebenbei entsteht dabei ein System aus fairem Handel und nachhaltiger Produktion.  Kein anderes Getränk in Deutschland ist beliebter als Kaffee. Fast einen halben Liter pro Kopf konsumieren die Deutschen im […]

Marc Freudenhammer

Es ist alles da

Mit Essen spielt man nicht – und was, wenn doch? Für Giacomo Mazzarella gehören Experimente in der Küche seit seiner Jugend dazu. Ein Erfolgsrezept. Wie beschreibt man eigentlich Geschmack? Wörter kann man nicht essen und Sätze nicht schmecken. Bilder kann man nicht riechen. Und doch verfolgen Millionen Zuschauer täglich Koch-Shows […]